Luftreiniger Test

Test: DF 4123 Luftentfeuchter und Reiniger

Luft, Sauerstoff ist für Menschen wichtig, um überhaupt leben zu können. Doch die Qualität der Luft kann sehr unterschiedlich sein, gerade auch in einem Raum. So kann die Luft zu trocken sein, zu feucht oder aber, es können sich Schadstoffe in der Luft befinden. Alle diese Punkte können einen Einfluss auf den Menschen haben. So kann sich schlechte Luft durch Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen oder aber auch durch eine leichtere Übertragung von Krankheiten bemerkbar machen. Damit es soweit nicht kommt, gibt es technische Hilfsmittel. Konkret sind das Luftentfeuchter und Reiniger, wie die zwei nachfolgenden Modelle.

Der Luftentfeuchter und Reiniger DF 4123

Ebenfalls um einen Luftentfeuchter und Reiniger handelt es sich beim Modell Noaton DF 4123. Das Modell hat sogar einen Ionisator. Anders als beim Modell DF 4114 was zuvor vorgestellt wurde, hat man hier eine bessere Filterleistung bei der Raumluft. So verfügt dieses Modell über einen HEPA-Filter. Der HEPA-Filter kann aber jederzeit auch durch einen Kohle- oder durch einen Kombifilter ersetzt werden. Je nachdem was für Schadstoffe man aus der Raumluft filtern möchte. Der Luftdruchsatz kann bei diesem Modell in drei Stufen einstellen, so kann man hier zwischen 145, 165 und 185 m3 in der Stunde wählen. Neben der Funktion der Luftreinigung, kann die Luft auch entfeuchtet werden. Bei der Entfeuchtung kommt das Modell DF 4123 auf eine Leistung von 23 Liter in 24 Stunden. Die gewünschte Entfeuchtung kann man einstellen, diese wird dann automatisch vom Noaton DF 4123 umgesetzt. Das Wasser kann in einem 4.5 Liter großen Tank aufgefangen werden, ein Überlaufen ist durch eine automatische Abschaltung nicht möglich. Auch dieses Modell verfügt über einen Abfluss, sollte man es im Dauerbetrieb betreiben möchten. Einsetzbar ist der Noaton DF 4123 in Räumen mit einer Größe von bis zu 50 m².

Saubere Luft ist mit dem DF 4123 kein Problem. Einfach Aufstellen, Einstecken, Einstellungen vornehmen und schon kann es losgehen. Was für ein Modell sich eignet, hängt immer vom Einzelfall ab. So zum Beispiel die Raumgröße, aber auch was für Schadstoffe man aus der Luft filtern möchte. Was nämlich bei den Beschreibungen der beiden Modelle von Noaton deutlich wurde, es gibt Unterschiede.

Werbung

Scroll to Top